Workshop 1

Leadership-Awareness-Vision:
North Star - The Art of Self-Mastery

Führungspersönlichkeiten haben Visionen und wollen ihre Mitarbeiter motivieren und inspirieren – und in die richtige Richtung führen. Dazu bedarf es Mut zur Verantwortung und zur Entscheidung und auch den Mut, zur einmal getroffenen Entscheidung zu stehen. „Always begin with the end in mind“ - Steven R. Covey. Ein altes chinesisches Sprichwort besagt: wenn der Zug, in dem du sitzt, zum falschen Bahnhof fährt, dann ist es Zeit, den Zug anzuhalten und auszusteigen und neue Gleise zu finden, so dass du an den richtigen Bahnhof ankommst.

Leadership hat etwas mit Vision und damit auch mit Weitsicht und Vorstellungskraft zu tun. Eine schöne Parabel ist die Geschichte von einem gut organisierten Team, das sich durch einen dichten Dschungel arbeitet. Sie sind gut eingeteilt, jeder auf dem richtigen Platz - logistisch gut versorgt durch das Management. Dann sagt ein junger Manager mit Leadership-Qualitäten: „Stop, haltet mal inne!“ Er klettert auf die nächste große Palme und sieht von dort aus die Richtung zum Fluß. Er ruft nach unten: „Falsche Richtung!“ Das Team antwortet: „Nein, wir sind auf dem richtigen Weg. Gehen wir weiter!“ Der Unterschied zwischen Leadership und Management ist Vision.


Zielgruppe

Für Menschen, die effektive Führungspersönlichkeiten werden wollen und das Potential in sich dazu ausbauen möchten. Wir laden dich ein, dein Leadership-Potential noch weiter zu entfalten. Methodik sind Präsentationen, Rollenspiele, Simulation, Frage- und Antwortspiele, Gruppenaktivitäten, authentischer Feedback-Benefits, einen Einblick in deine emotionale Ausstrahlung auf andere. Eine effektiver Art und Weise, deine Vision und Misson zu vermitteln, deinen eigenen Stil zu finden und diesen im internationen Business besser auszudrücken. Das Performance-Level deines Businesses und deiner Mitarbeiter wird so verstärkt.

2-Tages-Workshop | 22. und 23. November 2019 | 540, – € (zzgl. MWSt.) im Raum Düsseldorf
Weitere Infos und Termine unter: info@crashkurs-englisch.de, braddinall@gmail.com, ff@neuekommunikation.biz



Workshop 2
Sprache als Werkzeug:
Walk your talk


In der heutigen Zeit, wo Kommunikation durch Internet und neue Medien immer schneller und oberflächlicher wird, haben die Menschen verlernt, richtig und klar zu kommunizieren. Doch Worte sind Macht und sind in der Lage, neue Universen zu schaffen. Richtiges Verstehen setzt richtiges Zuhören voraus, im Kommunikationsbereich wird viel zu viel geredet ohne dass nachgefragt wird, ob und wie das Kommunikationsthema angekommen ist. Wir haben verlernt, richtig zuzuhören und wirklich zu verstehen. Dazu braucht es Empathie, Geduld, Einfühlungsvermögen und Training. Unsere Schulen haben uns reden, schreiben und lesen vermittelt – das ZuHören blieb dabei auf der Strecke.




Zielgruppe

Für Teams oder Abteilungen im Businessbereich, die neu zusammen gestellt worden sind oder wenn neue Umgangsformen im Unternehmen gefragt sind. Für Beziehungen, die verfestigt werden sollen im Business und im intermenschlichen Zusammensein.

2-Tages-Workshop | 29. und 30. November 2019 | 460, – € (zzgl. MWSt.) im Raum Düsseldorf
Weitere Infos und Termine unter: info@crashkurs-englisch.de, braddinall@gmail.com, ff@neuekommunikation.biz


Workshop 3

Kreativität und neue Ideen:
Kreation aus dem Nichts

In diesem Workshop bieten wir Wege an, den Raum in uns wieder neu zu entdecken, um wieder zum „Schöpfer“ zu werden – Aktion statt Reaktion – Kreation aus dem Nichts. Wir lernen, den Künstler wieder aus uns heraus zu locken, unseren Gest frei zu machen. Dadurch kann wieder Phantasie entstehen: „IMAGINATION IS MUCH MORE THAN KNOWLEDGE!“ Albert Onestone

„Ich suche nicht, ....ich finde“, sagte einmal Pablo Picasso. Finden ist eine viel stärkere Idee... Ich kann es erreichen... ich werde es tun. Gott sagte nicht, schauen wir mal, ob's Licht gibt. Es werde Licht und es ward Licht!

Jeder Mensch kreiert unbewußt seinen eigenen Wahrheiten. Wir lernen in diesem Workshop, diese innere Kommunikation mit uns selbst so zu stärken und so zu definieren, daß wir unsere gewünschte Realität erschaffen - dann sind wir auf dem Weg zu einem Sein, das uns hilft, bewußter Schöpfer unserer eigenen Realität zu werden. Es ist das Sein und nicht der Schein, das uns zu einem authentischen Lebensstil verhilft. 
Werde zu einem Leuchtturm, der in der Dunkelheit strahlt.




Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die ihre Kreativität wieder entdecken und ihre Phantasie wieder frei fließen lassen wollen, sowohl im Business als auch im Privaten.

2-Tages-Workshop | 13. und 14. Dezember 2019 | 460, – € (zzgl. MWSt.) im Raum Düsseldorf
Weitere Infos und Termine unter: info@crashkurs-englisch.de, braddinall@gmail.com, ff@neuekommunikation.biz



 

Tea with Brian

Conversation Days with Brian Addinall